GIS und historische Ortsanalysen

Die mittlerweile recht gute Verfügbarkeit historischer Kartengrundlagen und die Layertechnik von Geographischen Informationssystem machen es nahezu unumgänglich, historische Ortsanalysen zu Forschungs- oder Anwendungszwecken (etwa für die städtebauliche Denkmalpflege) auf eine GIS-Basis zu stellen. Wie dies auf der Basis der Open Source Software QGIS möglich ist, zeigt folgende Anleitung: Der Einsatz von GIS bei der Erstellung […]

Die „Bamberger Mauer“ – historische Verkehrslandschaft weicht aktueller

Der Abschnitt Breitengüßbach – Zapfendorf als Teil der Ausbaustrecke des „Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 – Bahnmagistrale Nürnberg – Erfurt – Leipzig/Halle – Berlin“ soll derzeit die größte Bahnbaustelle in Bayern, wenn nicht in Deutschland sein (Infos dazu unter http://www.vde8.de/PFA-23-24-Breitenguessbach—-Zapfendorf——_site.site..ls_dir._nav.58_likecms.html). Das gewohnte Leben in den betroffenen Orten Breitengüßbach, Unteroberndorf, Ebing und Zapfendorf bringt sie jedenfalls […]

Vortrag zur Kurlandschaft jetzt online

Vom 7. bis  9. März 2014 fand in Bad Kissingen das Symposium „Kurort und Modernität“ im Rahmen der transnationalen seriellen Bewerbung „Great Spas of Europe“ um die Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes statt. Ich habe dort einen Vortrag zum Thema „Natur als Innovation. Die Landschaft historischer Kurorte als Therapeutikum“ gehalten. Dabei geht es um […]

Neues Buch über die Frankenwaldflößerei

Gerd Fleischmann, Kreisheimatpfleger im Landkreis Kronach, hat zum Kreisflößertreffen 2013 in Unterrodach am 19.10.2013 sein neues Buch zur Frankenwaldflößerei vorgestellt: Die Frankenwaldflößer zwischen gestern und heute. Es ist ein Werk, dass sich bewusst an die breite Öffentlichkeit der Region wendet. Es ist reich mit historischen, aber auch aktuellen Aufnahmen bebildert, etliche davon bisher noch nie […]

Vortrag auf dem Kunsthistorikertag in Greifswald

Auf dem Deutschen Kunsthistorikertag, der heuer unter dem Motto „Ohne Grenzen“ vom 20.–24.03.2013 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald stattfand, habe ich einen öffentlichen Abendvortrag zum Thema „Historische Kulturlandschaft und neue Energielandschaft – Erfahrungen aus Bayern“ gehalten. Dabei ging es um die mit der Energiewende verbundenen Folgen für die überlieferte Kulturlandschaft mit ihren Denkmalwerten. Ein besonderes Anliegen […]

Scroll to top