Neues Buch über die Frankenwaldflößerei

Gerd Fleischmann, Kreisheimatpfleger im Landkreis Kronach, hat zum Kreisflößertreffen 2013 in Unterrodach am 19.10.2013 sein neues Buch zur Frankenwaldflößerei vorgestellt: Die Frankenwaldflößer zwischen gestern und heute. Es ist ein Werk, dass sich bewusst an die breite Öffentlichkeit der Region wendet. Es ist reich mit historischen, aber auch aktuellen Aufnahmen bebildert, etliche davon bisher noch nie […]

Vortrag auf dem Kunsthistorikertag in Greifswald

Auf dem Deutschen Kunsthistorikertag, der heuer unter dem Motto „Ohne Grenzen“ vom 20.–24.03.2013 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald stattfand, habe ich einen öffentlichen Abendvortrag zum Thema „Historische Kulturlandschaft und neue Energielandschaft – Erfahrungen aus Bayern“ gehalten. Dabei ging es um die mit der Energiewende verbundenen Folgen für die überlieferte Kulturlandschaft mit ihren Denkmalwerten. Ein besonderes Anliegen […]

Vortrag Jahrestagung Bremen 2011 nun auch in der publizierten Fassung verfügbar

Der Vortrag Denkmalpflege und Kulturlandschaft – Versuch einer Bilanz, den ich auf der Jahrestagung der VDL in Bremen unter dem Motto „Unterwegs in Zwischenräumen. Stadt – Garten – Denkmalpflege“ 2011 gehalten habe, liegt nun auch in der publizierten Fassung als Download bereit. Bisher hatte ich lediglich die Vortragsfolien zur Verfügung gestellt.

Aktualisierte Karte der historischen Bierkeller

Die Karte der ehemals bewirtschafteten Bierkeller in Stadt und Landkreis Bamberg habe ich auf den neuesten Kenntnisstand gebracht, der nun schon ziemlich vollständig sein dürfte. Geholfen beim Auffinden und Dokumentieren der Keller hat Winfried Gunzelmann. Vor allem im östlichen Landkreis Bamberg sind durch seine Unterstützung etliche bisher unbekannte Anlagen hinzu gekommen. Zugleich wurde die technische […]

Interview mit Monumente-Online

Für das Magazin „Monumente-Online“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz habe ich ein Interview gegeben. Es geht um das Thema „Historische Kulturlandschaften“ im Rahmen der Oktoberausgabe dieses Magazins, in dem auch einige Beispiele wie die Uckermark oder der Rheingau vorgestellt werden.

Nach oben scrollen