Vortrag auf dem Kunsthistorikertag in Greifswald

Auf dem Deutschen Kunsthistorikertag, der heuer unter dem Motto „Ohne Grenzen“ vom 20.–24.03.2013 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald stattfand, habe ich einen öffentlichen Abendvortrag zum Thema „Historische Kulturlandschaft und neue Energielandschaft – Erfahrungen aus Bayern“ gehalten. Dabei ging es um die mit der Energiewende verbundenen Folgen für die überlieferte Kulturlandschaft mit ihren Denkmalwerten. Ein besonderes Anliegen war es, auf die Bedeutung dieser Belange in der politischen Diskussion aufmerksam zu machen und Wege zu zeigen, wie diese stärker berücksichtigt werden können.

Anlässlich seiner Tagung verabschiedete der Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. seinen so genannten „Greifswalder Appell“, die die Position der Denkmalwerte in der Landschaft, aber auch der Denkmalpflege als Institution im Prozess der Energiewende stärken will.

Mein Vortrag kann hier eingesehen oder hier als PDF heruntergeladen werden.

Vortrag Jahrestagung Bremen 2011 nun auch in der publizierten Fassung verfügbar

Der Vortrag Denkmalpflege und Kulturlandschaft – Versuch einer Bilanz, den ich auf der Jahrestagung der VDL in Bremen unter dem Motto „Unterwegs in Zwischenräumen. Stadt – Garten – Denkmalpflege“ 2011 gehalten habe, liegt nun auch in der publizierten Fassung als Download bereit. Bisher hatte ich lediglich die Vortragsfolien zur Verfügung gestellt.

Aktualisierte Karte der historischen Bierkeller

Die Karte der ehemals bewirtschafteten Bierkeller in Stadt und Landkreis Bamberg habe ich auf den neuesten Kenntnisstand gebracht, der nun schon ziemlich vollständig sein dürfte. Geholfen beim Auffinden und Dokumentieren der Keller hat Winfried Gunzelmann. Vor allem im östlichen Landkreis Bamberg sind durch seine Unterstützung etliche bisher unbekannte Anlagen hinzu gekommen. Zugleich wurde die technische Grundlage der Karte verbessert, so dass leichter der aktuelle Stand einzuspielen ist.

Ein Aufsatz, der den aktuellen Stand dokumentiert, ist in der nächsten Ausgabe von Heimat Bamberger Land zu erwarten.

Vortrag auf der Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in Bremen

Die Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland veranstaltete vom 5. bis 8. Juni 2011 ihre Jahrestagung in Bremen unter dem Motto „Unterwegs in Zwischenräumen. Stadt – Garten – Denkmalpflege“. Dabei sollte die Denkmalpflege in großräumigen Strukturen beleuchtet werden, also in Park und Garten, im Städtebau, in der Kulturlandschaft. Auf der von dem kleinen Landesamt für Denkmalpflege in Bremen bestens vorbereiteten und durchgeführten Tagung habe ich einen Überblicksvortrag mit dem Versuch einer Positionsbestimmung zum Thema „Denkmalpflege und Kulturlandschaft“ gehalten. Die Folien des Vortrags stelle ich hier zur Verfügung.